• Grey Facebook Icon
  • Grey Vimeo Icon

termine & neuigkeiten

I2020
28.03.
11:00 Uhr, VHS Calw
16:00 Uhr, Liederhalle Stuttgart, Silchersaal
Konzert "Ähhh Cappella - eine faszinierende Einführung in die Welt des A Cappella-Gesangs für kleine und große Kinder von 3 bis 99 Jahren“
29.03.
16:00 Uhr, Humboldtsaal Freiburg
Konzert "Ähhh Cappella - eine faszinierende Einführung in die Welt des A Cappella-Gesangs für kleine und große Kinder von 3 bis 99 Jahren“

chor:werk baden-württemberg beim Chorfest Heilbronn - Es wird weiblich!

01. Juni 2019, 12:30 Uhr im Heinrich-Fries-Haus Heilbronn

Das chor:werk ist im Rahmen des Chorfests Heilbronn erstmals in komplett weiblicher Besetzung zu hören - mit einem Teil aus dem Programm "(T)Raumklänge - Klang(t)räume". Es lohnt sich in jedem Fall, denn nebenuns gibt es noch zahlreiche weitere Ensembles zu hören und ein insgesamt spannendes Veranstaltungsprogramm.

Weitere Infos zum Festival:

https://www.chorfest-heilbronn.de

(ER)WARTEN - unsere Adventskonzerte

2. & 3. Dezember 2017

Erwartet „unerwartet“ eröffnete das chor:werk baden-württemberg mit Musik und Kunst die Adventszeit. In zwei Konzerten unterschiedlicher Couleur wurde ein vielseitiges, oft überraschendes Programm dargeboten.
In Stuttgart-Rohracker in der Kelter mit Glühwein, in gemütlicher, heimeliger, aber doch festlicher Stimmung - wie Weihnachten zu Hause eben…
In der wunderschönen altkatholischen Kirche St. Ursula in Freiburg erklangen die musikalischen Darbietungen zum Thema „Erwartung“ feierlich, ausdrucksvoll, klangvoll und konzertant.
Eigens für dieses Konzert wurden von Daniel Schwarz-Loy passend zum Thema Kunstobjekte kreiert, erschaffen und dem interessierten Publikum erläutert.
Die Zuhörer bedankten sich nach dem Konzert mit „Standing Ovations“ und die Zugabe-Rufe wurden vom Chor gerne erfüllt.
Das chor:werk wünscht allen gegenwärtigen und zukünftigen Fans, Freunden und Unterstützern von Herzen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit!

Die Gedanken sind frei! Das chor:werk realisiert einen virtuellen Chor

28.11.2017

Musik verbindet, schafft ein gemeinsames Erlebnis und drückt Lebensfreude aus. Mit Hilfe eines virtuellen Chors haben wir gemeinsam mit dem Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg ein Projekt aufgezogen, das Menschen die Gelegenheit gab, miteinander singen zu können, die an ganz unterschiedlichen Orten leben oder aus gesundheitlichen Gründen gar nicht mehr auf einer Bühne stehen könnten. Unter der Leitung von chor:werk-Mitgliedern studierten Bewohner, Angehörige, Ehrenamtliche und Mitarbeiter der verschiedenen Wohlfahrtswerk-Einrichtungen das Lied "Die Gedanken sind frei" ein und bildeten am Schluss einen großen virtuellen Chor, der seinen großen Auftritt bei der Jubiläumsgala anlässlich des 200-jährigen Bestehen des Wohlfahrtswerks hatte und dort live vom chor:werk baden-württemberg ergänzt wurde.

Das Video des virtuellen Chors gibt's hier:

https://www.wohlfahrtswerk.de/chor.html

Missa Solemnis in der Kölner Philharmonie

15. Oktober 2017

Nach mehreren A Cappella-Projekten in kammermusikalischer Besetzung konnten wir wieder einmal ein chorsinfonisches Projekt realisieren: in unserem ersten Kooperationsprojekt waren wir zusammen mit dem Rheinischen Kammerchor Köln und dem neuen Rheinischen Kammerorchester in der Kölner Philharmonie zu Gast, wo wir Beethovens monumentales Werk „Missa Solemnis“ aufführten.

Die mit über 1.000 Zuschauern gut gefüllte Philharmonie und das einmalige Werk Ludwig van Beethovens waren für uns ein ganz besonderer Moment und Höhepunkt. Die ZuhörerInnen haben uns das zudem mit einem langanhaltenden Applaus quittiert.

Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich beim Dirigenten Wolfgang Siegenbrink und dem Rheinischen Kammerchor, der uns ein ganz besonderes Willkommen in Köln beschert hat, bedanken.

Wir sind Mitglied im Verband Deutscher Konzertchöre!

In den mehr als 90 Jahren seines Bestehens ist der VDKC zu einer gemeinnützigen Vereinigung profilierter und besonders ambitionierter Laienchöre von bundesweiter Repräsentanz gewachsen. Seine ideelle Grundlage ist die Pflege anspruchsvoller Chormusik in Aufführungen mit hohem künstlerischen Rang. Das Chorkonzert als künstlerisches und gesellschaftliches Ereignis steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit des VDKC und seiner Mitgliedschöre.

Vier Konzerte - Drei Klangräume

18., 19. & 20 September 2016

Mit den vier Konzerten "Klang(T)räume - (T)Raumklänge" hat das chor:werk wieder bewiesen, dass es Musik auf unterschiedlichen Ebenen interpretieren und so dem Publikum neue Wege und Kanäle zur Musik anbieten kann. Sowohl das Konzert für Kinder&Familien im Generationenhaus Stuttgart-West, als auch das Konzert in der Kelter Stuttgart-Rohracker sowie in Freiburg im exklusiven Humboldtsaal haben unsere insgesamt 400 ZuhörerInnen mit einem außergewöhnlichen Musikprogramm, phantastischen Texten und einer sinnlichen Tanzchoreographie in Staunen, Träumen und Begeisterung versetzt.

Den Radiobeitrag zum Konzert in der Kelter in Rohracker können Sie hier nachhören:

https://soundcloud.com/vocals-on-air/klangtraume-traumklange-mit-dem-chorwerk-baden-wurttemberg?in=vocals-on-air/sets/99-sendung-jahreswechsel

Stuttgart singt

03. September 2016

Stuttgart singt und wir singen mit. Am 03. September singen wir um 12:00 im Pavillon auf dem Schloßplatz im Rahmen des Musikfest Stuttgart und laden Sie ein vorbei zu kommen und einfach mit zu machen.

Zwei fulminante Auftritte im vollen Dom St. Eberhard

28. Mai 2016

Am 28. Mai hatten wir im Rahmen des Deutschen Chorfestes 2016 zwei Auftritte im Dom St. Eberhard und am 29. Mai einen Auftritt bei einem Gottesdienst im Hospitalhof. Aus diesen Tagen nehmen  wir eine tolle Atmosphäre, schöne Feedbacks und viel Energie mit und freuen uns schon auf unser nächstes Projekt im November!

chor:werk @ Deustches Chorfest

10. Mai 2016

Vom 26. bis 29. Mai 2016 findet in Stuttgart das Deutsche Chorfest statt und wir sind dabei!. Mit Teilen aus dem VATERunser Programm sind wir am 28.Mai. 2016 um jeweils 11:30 und 13:00 im  Dom St. Eberhard und am 29. Mai 2016 um 11:00 zu einem Gottesdienst im Hospitalhof zu hören.

Neue Flyer

01. Mai 2016

Wir haben neue Flyer! Zusammen mit Sarah Grammel und Betti Heim haben wir einen tollen, neuen Flyer, sowie "Visitenkarten" neu gestaltet und drucken lassen. Die Materialien können Sie sich gerne hier herunter laden.

Flyer

Karte 1

Karte 2

Vereinsgründung

01. Mai 2016

Am 01. Mai 2016 haben unsere Vision des chor:werk baden-württemberg weiter ausgebaut. Mit der ersten Vereinssitzung in der wir die Satzung des chor:werk baden-württemberg verabschidet, sowie den Vorstand gewählt haben, haben wir den ersten Schritt zur gründung eines gemeinnützigen Vereins getätigt. Mehr Informationen dazu folgen bald!

Zwei aussergewöhnliche Konzerte

02.10.2015

Am vergangenen Wochenende haben wir erfolgreich unser Projekt VATERunser - unsere Götter in  Stuttgart St. Georg und Filderstadt St. Stephanus bestritten. Inhalt bei beiden Veranstaltungen waren nicht nur verschiedenste Vertonungen des Vaterunser, sondern auch eine Kunstausstellung, in der in 6 eigens angefertigten Kunstwerken das Vaterunser in unsere Zeit übersetzt wurde, sowie teils kritische und provokante Lesungen. Mit diesem umfassenden Kulturkonzept haben wir nicht nur schöne Musik gemacht, sondern uns auch auf einer kritisch inhaltlichen Ebene mit der modernen Konsumgesellschaft auseinandergesetzt.

Ausstellung in St. Georg

19. September 2015

Seit heute ist ein Teil der Ausstellung VATERunser in der Kirche St. Georg in Stuttgart zu sehen. Am 26. wird die Ausstellung dann um zwei weitere Kunstwerke ergänzt und ist dann vor und nach dem Konzert (Beginn 18:00) zu sehen. Die Werkbeschreibungen aller Kunstwerke können hier herunter geladen werden.

Konzerttermine und Orte

09. September 2015

Sonntag, 13. September Stiftskirche  Tübingen, Holzmarkt 1

Konzert 17 Uhr

 

Samstag, 26. September Kath. Kirche St. Georg - Stuttgart, Heilbronner Straße 135

Konzert 20 UhrAusstellung 21.-26. September

 

Sonntag 27. September Kath. Kirche St. Stephanus Filderstadt,Johannesstr. 40

Konzert 18 Uhr, Ausstellung ab 15 Uhr

Erste Probe abgeschlossen

24. Juli 2015

Heute fand die erste Probe zu unserem Projekt VATERunser statt. Wir haben einen sehr guten ersten Eindruck und freuen uns schon auf das Probenwochenende im September in Tübingen. Im Anschluss daran - am 13.09. - werden wir unser erstes Konzert in der Stiftskirche geben.

Werbematerial fertig!

23. Juli 2015

Die Plakate und Flyer für das neue Projekt VATERunser sind fertig und können hier heruntergeladen werden.

VATERunser Konzertorte stehen fest

1. Juli 2015

Seit heute stehen die Konzertorte für das Projekt VATERunser fest: Neben der Kirche St. Georg in Stuttgart, werden wir die Konzerte in Filderstadt in der Kirche St. Stephanus und in der Stiftskirche in Tübingen aufführen (Bildquelle: www.stiftskirche-tuebingen.de)

Konzerte Requiem 1914

1 & 2. November 2015

Am 1. & 2. November haben wir die Konzerte und Ausstellung unseres zweiten Projektes "Requiem 1914" in den Kirchen St. Georg und St. Elisabeth in Stuttgart erfolgreich durchgeführt.

Please reload

Werbematerial

24. Oktober 2014

Hier können Sie die Plakate und Flyer zu unseren Konzerten herunterladen und gerne verteilen!         .  

Konzerte Mozart Requiem

10. Oktober 2014

Die Konzerte zu unserem nächsten Projekt finden am 1. und 2. November statt. Das erste Konzert werden wir in Stuttgart St. Georg um 20:00 geben. Das zweite Konzert findet dann in Stuttgart St. Elisabeth um 18:00 statt. Der Eintritt ist frei!

Neues Projekt

07. Mai 2014

Wir starten unser nächstes Projekt! Im November führen wir das Requiem von W.A. Mozart KV 626 auf. Dazu suchen wir noch neue Mitglieder. Melde dich jetzt an und sei dabei!

chor:werk begleitet Gottesdienst

06. April 2014

Heute haben wir in der katholischen Kirche St. Georg einen Taufgottesdienst musikalisch gestaltet und uns damit für die Gastfreundschaft bei unserem Projekt ARTbrahms bedankt. Mit den kurzfristig einstudierten Stücken von u.a. Bach, Reger, Spohr und Bruckner haben wir mit einer kleinen Besetzung des chor:werks eine sehr schöne Atmosphäre erzeugen können. Eines können wir schon jetzt sagen: Das war nicht das letzte Mal! Wir möchten uns bei allen chor:werklern für den Einsatz bedanken und freuen uns schon auf unser nächstes gemeinsames Projekt.

Erstes Projekt erfolgreich abgeschlossen!

15. Februr 2014

Am 8. und 9.Februar haben wir in den Kirchen St. Georg und NAK S-Ost unsere ersten beiden Konzerte sowie die Kunstausstellung erfolgreich abgeschlossen.Mit über 400 Besuchern an den beiden Tagen wurden unsere Erwartungen mehr als erfüllt. Die Zuschauer und Hörer zeigten sich sowohl von der Aufführung des Deutschen Requiems als auch von der umrahmenden Kunstausstellung durchweg begeistert.Wir wollen uns an dieser Stelle bei allen bedanken, die an uns geglaubt und uns unterstützt haben, sei es als  Sänger, Solisten und Orchestermitglieder, als Zuhörer, als finanzieller Unterstützer oder bei allen anderen sicht- und unsichtbaren Mithilfen.Einen besonderen Dank möchten wir an Pfarrer Steinbach, Herbert Hegebarth und Wolfgang Vosseler richten, die uns Ihre Kirchen als Proben- und Aufführungsorte zur Verfügung gestellt haben.Wir freuen uns auf das nächste Projekt!Eure/EuerFabienne Loy & Daniel Schwarz

Please reload

Unsere Ausstellung ist eröffnet! Bis 08.02.2014 können Sie die 7 Kunstwerke in der katholischen Kirche St. Georg und am 09.02. in der Neuapostolischen Kirche Stuttgart-Ost  ansehen. Kommen Sie doch zu einer der Führungen am Freitag, 7.02. um 18:00, am Samstag um 19:00, oder am Sonntag um 16:00 oder 17:00

Die Ausstellung

30. Januar 2014

Würfel. Totenschädel.Bibeln.Ein Unbekannter.Es sind nur noch fünf Tage bis zum Start der Ausstellung in der St. Georg Kirche in Stuttgart-Nord im Rahmen des Projekts ARTbrahms. Ab dem 04. Februar werden in der Katholischen Kirche St. Georg und am 09. Februar in der Neuapostolischen Kirche Stuttgart-Ost sieben Darstellungen und Kunstwerke zu sehen sein, die sich alle mit den Inhalten der sieben Sätze des Deutschen Requiems von Johannes Brahms auseinander setzen – auf ganz unterschiedliche Weise. Dabei spielen die oben genannten Gegenstände eine wesentliche Rolle – sie sind Bestandteile von vieren der Werke.Ihr könnt gespannt darauf sein, wie die Gegenstände umgesetzt, inszeniert, ver– und bearbeitet wurden um damit ein Nachdenken über die Themen Tod – Leben - Hoffnung - Bestehen und Vergehen anzuregen.Bunt und schrill, bedächtig und ruhig, krass und obszön – das ist der Spannungsraum, in dem sich die Ausstellung bewegen wird.

PR Material ist fertig!

10.01.2014

Die Plakate, Flyer und Sticker für unser Projekt sind fertig und stehen zum Download bereit. Wenn Sie eine gedruckte Version brauchst, melden Sie sich über das Kontaktformular.          

Konzertorte stehen fest!

07. Januar 2014

Am Samstag, den 8.2. werden wir in der Katholischen Kirche St. Georg im Stuttgarter Norden, Heilbronner Straße 135, sein, die Aufführung findet um 20 Uhr statt, die Ausstellung wird bereits eine ganze Woche vorher (ab 1.2.) während der Kirchenöffnungszeiten dort zu besichtigen sein, ebenso am Aufführungstag.Am Sonntag, den 9.2. konzertieren wir in der Neuapostolischen Kirche Stuttgart Ost, Einkornstraße 2, um 18 Uhr.Die Ausstellung läuft dort ab 13 Uhr bis zu Beginn der Aufführung

startnext-kampagne online

07. Januar 2014

Unsere Startnext-Kampagne ist online! Unterstützt uns und erhaltet tolle Dankeschöns!

wir sind auf startnext!

17. Dezember 2013

Um unser Projekt zu finanzieren, haben wir uns auf der crowdfunding Plattform startnext angemeldet und brauchen jetzt eure Unterstützung! Alles  Weitere auf www.startnext.de/artbrahms

erste Probe

23. November 2013

die erste Probe unseres Projektes ARTbrahms haben wir erfolgreich abgeschlossen. Das Ergebniss kann sich hören lassen! Danke an unsere engagiertes Team - das wird ein tolles Projekt

Please reload

Impressum & Datenschutz

chor:werk baden-württemberg e.V.

1. Vorstand: Sarah Grammel

2. Vorstand: Marina Plotzitzka

Kassenwart: Gerd Joseph

 IBAN: DE 04 6639 1200 0000 1980 99      BIC: GENODE61BTT

Registernummer: VR 722502

design & gestaltung: daniel schwarz-loy - www.schwarzmalen.com