"Von Liebe, Lust und Leiden

- das schönste Gefühl der Welt zwischen Verzauberung und Verstörung"

Samstag, 17. Juli 2021, 19:00 Uhr  -  Liederhalle Stuttgart, Mozartsaal

Sonntag, 18. Juli 2021, 18:00 Uhr   -  Milchwerk Radolfzell, Großer Saal  

chor:werk baden-württemberg

Leitung: Fabienne Schwarz-Loy

Sopran: Leonie Zehle

Klavier: Duo imPuls, Barbara und Sebastian Bartmann

Rund um das Thema Liebe drehen wir uns in unseren Konzerten am 17. und 18 Juli 2021.

Warum Verzauberung? Weil Liebe toll ist, verrückt macht und wir alle sie wollen.

Warum Verstörung? Weil Liebe nicht nur so scheiß-kompliziert ist, sondern im Namen der Liebe auch Dinge passieren, die einfach Bullshit sind: Zwang, Gewalt, Eifersucht, Übergriffe und manches mehr.

In diesem Spannungsfeld bewegen wir uns musikalisch und textlich. Während das Thema aber hochaktuell ist, ist die Musik schwerpunktmäßig romantisch: auf dem Programm stehen Werke für Chor und Klavier von Johannes Brahms, Fanny Hensel, Gabriel Fauré, Clara und Robert Schumann und anderen - also klangvolle und wunderschöne Musik zum Niederknien.

Überzeugt? Dann sichert euch gleich Tickets!

Corona-Hinweise:

Bis zu drei Haushalte mit insgesamt 10 Personen (zzgl. Geimpfte / Genesene) können gemeinsam Tickets buchen und nebeneinander sitzen.

Nach jeder Buchung werden automatisch 3 Sitzplätze in beide Richtungen geblockt, um die nötigen Abstände einzuhalten.

Ihr seid geimpft oder genesen? Prima, bringt bitte euren Nachweis mit.

Alle anderen lassen sich bitte innerhalb von 24 Stunden vor dem Konzert testen und bringen ebenfalls den entsprechenden Nachweis mit.

Kleiner Insider-Tipp:

In unmittelbarer Nähe beider Konzertlocations befinden sich Teststationen, bei denen vorab Termine für kostenlose Bürgertests (Ergebnis nach 15 Minuten) gebucht werden können: